Gremien

Gremien des Wettbewerbs

Die Gremien des Bayerischen Qualitätspreises waren unter dem Vorsitz von Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Horst Wildemann untergliedert in ein Expertengremium und eine Jury mit Fachleuten der Bereiche Wissenschaft, Industrie, Handel, Handwerk, Dienstleistung und Gemeinden.

Das Expertengremium begleitete den Wettbewerb der Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung. Die Jury verantwortete die Preisvergabe für die wirtschaftsfreundlichen Gemeinden sowie für den Sonderpreis. Die Auswahl der späteren Preisträger erfolgte in unterschiedlichen mehrstufigen Bewertungsverfahren.

Das Expertengremium

Das Expertengremium setzte sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Franziska Bauer (seit 2003)
Geschäftsführerin, Franz Bauer GmbH & Co. KG, Buchbach

Andreas Baumüller (seit 2007)
Geschäftsführer, Baumüller Nürnberg GmbH, Nürnberg

Dipl.-Ing. (FH) Ernst Christoph (seit 2005)
Geschäftsführender Gesellschafter, ALL-CERT Gesellschaft für Zertifizierungen mbH, Oberlaindern

Elke Dauphin (seit 2003)
Geschäftsführerin, Dauphin Office Interiors GmbH, Offenhausen

Dipl.-Betriebswirt Detlef Dörrié (seit 2002)
Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands, Aktiv AG Dienstleistungen & Beteiligungen, München

Dr. Gabriele Godl (seit 2006)
Mitglied der Geschäftsleitung, Konen Bekleidungshaus KG, München

Prof. Dr. Manfred Hirt (seit 1997)
Past Präsident, Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. (FVA), Frankfurt/Main

Helmut Hübner (seit 2003)
Geschäftsführer, KWS Kölle GmbH Werkzeugbau, Sonderfertigung, Mauerstetten

Dr. Ronald Mertz (seit 2011)
Ministerialdirigent, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, München

Dr. Michael Radke (seit 2011)
Vorstand, Leistritz AG, Nürnberg

Hannes Riebl (seit 1995)
Inhaber, Riebl Siebdruck, Landshut

Dr. Christian Heinrich Sandler (seit 1999)
Vorsitzender des Vorstands, Sandler AG, Schwarzenbach/Saale

Dr. Wolfgang A. Schumann (seit 2013)
Geschäftsführer, Rudolf GmbH, Geretsried

Dr. Peter Thelen (seit 2003)
Geschäftsführer, ZVEI Landesstelle Bayern, München

Thomas Weiske (seit 2003)
Geschäftsführer, Carl Weiske GmbH & Co. KG, Hof

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Horst Wildemann (seit 1992)
Universitätsprofessor, Technische Universität München (Vorsitz)

Johannes Winklhofer (seit 2010)
Geschäftsführender Gesellschafter, iwis motorsysteme GmbH & Co. KG, München

Dr. Manfred Wolter (seit 2014)
Leitender Ministerialrat, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, München

Dr. Olaf Wolter (seit 2010)
Leiter des Qualitätsmanagements, Siemens AG, München

Werner Zimmermann (seit 2004)
Leiter Qualitätssicherung, Audi AG, Ingolstadt

Vorschläge für Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung können sowohl von den Mitgliedern des Expertengremiums, von den Industrie- und Handelskammern, den Handwerkskammern als auch den Industrie- und Fachverbänden in Bayern eingereicht werden.

Die Jury

Die Jury setzte sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Josef Rupert Flatscher (seit 2003)
1. Bürgermeister der Stadt Freilassing als Vertreter des Bayerischen Gemeindetags

Ingrid Obermeier-Osl (seit 2013)
Vizepräsidentin der IHK für München und Oberbayern, München

Hans Rampf (seit 2014)
Oberbürgermeister der Stadt Landshut als Vertreter des Bayerischen Städtetags

Georg Schlagbauer (seit 2014)
Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern, München

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Horst Wildemann (seit 1997)
Universitätsprofessor, Technische Universität München (Vorsitz)

Dr. Manfred Wolter (seit 2014)
Leitender Ministerialrat, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, München

Michael Ziegler (ab 2009/2010)
Ministerialdirigent, Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr, München